Textversion

Welt der Wolle

In den vergangenen 300 Jahren waren Aachen, Eupen, Euskirchen, Monschau, Vaals und Verviers Hochburgen der Wolltuchproduktion. Rund um Aachen wurden Tuche für die ganze Welt gewebt. Heute gibt es kaum noch Tuchproduktion, doch zahlreiche herausragende Denkmäler und Museen dokumentieren deren Geschichte.

Seit 2004 existiert eine internationale Arbeitsgruppe, die die gemeinsame Wolltuch-Geschichte in der Dreiländerregion grenzüberschreitend bewirbt.

Videoclips