Sie sind hier: Startseite

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Einleitung

Wir möchten, dass Sie sich sicher bei uns aufgehoben fühlen. Das gilt vor allem für die von uns erhobenen, teils persönlichen Daten von Ihnen. Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung fordert hierzu konkrete Informationen, die wir in den folgenden Abschnitten zusammengetragen haben:

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter "Dieter Kabatnik, Jasminweg 7, 50189 Elsdorf, dieter@kabatnik.de, +49 2274 70 60 500" auf dieser Website auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Diese Daten werden von der STRATO AG, Berlin als Hoster unseres Internet-Angebotes erhoben und innerhalb der gesetzlichen Fristen wieder gelöscht. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns nicht statistisch ausgewertet. Mit der STRATO AG haben wir eine gemeinsame Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung getroffen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten. Die Rechtsgrundlage zur Erhebung der Daten ergibt sich aus den Aufgaben, für die diese Daten benötigt werden.

Wir erheben personenbezogene Daten an folgenden Stellen:

"Ihre Nachricht": "E-Mail" (damit eine Antwort auf eine gestellte Anfrage überhaupt möglich ist) und "Sicherheitscode wiederholen" (als SPAM-Schutz) sind Pflichtangaben. Die Angaben von "Vorname", "Nachname" und "Telefon" erfolgen ausdrücklich freiwillig und dienen lediglich bei Rückfragen oder Antworten einer persönlicheren Anrede. Ein "Nachrichtentext" wird ebenfalls zwingend abgefragt. Den Inhalt bestimmen Sie selbst und wenn Sie hier persönliche Daten eintragen, werden auch diese nur für den von Ihnen angestrebten Zweck der Kontaktaufnahme verwendet.

"Sie möchten einen neuen AED-Standort melden": Hier werden pflichtmäßig lediglich "Firma/Institution" und "Straße" in der jeweiligen Stadt oder Gemeinde abgefragt. Die Angaben von "AED-Gerät", "E-Mail" und "zusätzliche Nachricht" erfolgen rein freiwillig, helfen aber, Nachfragen zu den Meldungen zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. "Sicherheitscode wiederholen" ist auch hier als SPAM-Schutz erforderlich.

"Ich habe noch eine andere Frage": Hier werden pflichtmäßig lediglich "E-Mail" und "meine Frage" im Formular abgefragt. Die Angaben von "Vorname" und "Nachname" erfolgen rein freiwillig, helfen aber, eine persönlichere Antwort zu ermöglichen. "Sicherheitscode wiederholen" ist auch hier als SPAM-Schutz erforderlich.

"Feedback": Erhoben werden zwingend folgende Daten: "Name", "E-Mail", "Nachricht" und "Sicherheitscode wiederholen" (als SPAM-Schutz). Die Abfrage "Web" gibt dem Besucher die Möglichkeit, auf sein eigenes Internetangebot hinzuweisen. Selbstverständlich entscheidet die Besucherin / der Besucher, ob reale Daten oder Pseudonyme verwendet werden. Als höflicher würde ich Ersteres empfinden.

Für alle Bereiche, in denen persönliche Daten erhoben werden gilt ausdrücklich: Ihre Daten werden selbstverständlich von uns nicht an Dritte weiter gegeben!

Kontaktaufnahme

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Für Ihre Anfragen per Formular bzw. E-Mail gilt: Sobald Ihre Fragen beantwortet sind bzw. der Kurs, für den Sie sich angemeldet haben beendet ist, wird die mit Ihnen geführte Korrespondenz gelöscht.

Ihre Mails werden ausschließlich auf einem Rechner per "united-domains Webmailer" empfangen und verarbeitet. Dieser PC wurde sicher verschlüsselt. Zur Datenschutzerklärung von united-domains gelangen Sie über die Linkliste am Ende der Datenschutzerklärung.

Cookies

Cookies sind kleine (Text)Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern.

Beim ersten Besuch unseres Angebotes wurde eine Cookie-Kontrollseite eingeblendet und Sie konnten entscheiden, welche Cookies gesetzt werden dürfen. Dies können Sie auf der Cookie-Kontrollseite jederzeit ändern.

Das Programm, mit der dieses Internetangebot erstellt wurde und gepflegt wird, setzt an einigen Stellen Cookies ein, z. B. bei der Darstellung von "YouTube-Videos". bitte lesen Sie hierzu die Informationen im folgenden Abschnitt.

Petitionswidget

Diese Website nutzt das Petitionsformular der openPetition gGmbH, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin. Die openPetition gGmbH stellt die technische Plattform für die Sammlung von Petitionsunterschriften zur Verfügung. Die von Ihnen bei der Petition eingegebenen Daten (z.B. Name, Adresse, Kommentar) werden von openPetition zur Gewährleistung der Petition auf Servern in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Bei jedem Seitenaufruf der Petitionsseite werden Browser-Informationen (z.B. Browser-Typ, Betriebssystem, IP-Adresse, Uhrzeit und der Referrer) gespeichert. Die Logfiles werden statistisch ausgewertet und helfen, den fehlerfreien Betrieb der Seiten sicherzustellen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von openPetition.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei "YouTube" finden Sie in der unten aufgeführten Linkliste.

Verweise auf Google-Maps

Bevorzugt auf den Seiten, die Informationen zu öffentlich erreichbaren AED (17/7-24/7) bieten, gibt es Verlinkungen zur jeweiligen Adresse des AED-Standortes bei Google-Maps. Wenn Sie diesem Link folgen, ist davon auszugehen, dass Goggle auf Ihrem Endgerät Cookies setzt oder sonstige Spuren hinterlässt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei "Google" finden Sie in der unten aufgeführten Linkliste.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre,

Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder - abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung - Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die Adresse am Ende dieses Absatzes.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Wenden Sie sich hierzu bitte an:
Dieter Kabatnik
Jasminweg 7
50189 Elsdorf

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Thema Datenschutz

Sofern Sie noch Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder zum Datenschutz haben, auf die Sie hier keine Antwort finden konnten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@kabatnik.de.

Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt und an unsere Bedürfnisse vom Webmaster des Angebotes, Dieter Kabatnik, angepasst.

Letzte Änderung

21.11.2020

[ nach oben ]

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen