Die Krempelei

Wie auch die fünf anderen Standorte des LVR-Industriemuseum ist die Tuchfabrik Müller ein Kleinod in der musealen Welt.

Was den besonderen Reiz ausmacht ist die Tatsache, dass am Kuchenheimer Schauplatz die Arbeitswelt bis 1961 authentisch nachvollziehbar ist.

Hier ist eine komplette Arbeitswelt erhalten geblieben. Es macht den Anschein, als sei das Leben gerade aus dem Dornröschenschlaf erwacht.

Jeden Moment können die Arbeiter kommen und den Betrieb wieder aufnehmen, könnte man denken. So hat wohl auch Herr Müller bis zum Schluss gedacht...