Hier ist aktives Entdecken angesagt.

Von der Wolle zum Tuch: Wie unsere Kleidung entsteht
Standardführung für Kinder und Jugendliche ab Klasse 5.
Führungen mit Themenschwerpunkten (z. B. Arbeitsbelastungen, Umweltproblematik) können individuell abgesprochen werden.
Dauer ca. eine Stunde.
Entgelt: 40 €, zwei Begleitpersonen frei.
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

Filzen mit weichem Wollvlies und farbigen Wollflocken
Bilder oder Bälle, spezielle Objekte wie Schmuck, Blumen, Schlangen oder kleine Hohlformen, z. B. Eierwärmer (alles ab Klasse 5), die Museumsmaus Mathilde (ab Klasse 6), aber auch einfache Hüte oder Taschen (ab Klasse 8, 3-stündig) können gefilzt werden.
Dauer zwei bzw. drei Stunden inkl. Führung durch die Tuchfabrik.
Entgelt: 80 € (3 Stunden 100 €), zwei Begleitpersonen frei.
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

Wir drucken eine Phantasie-Maschine
Mit verschiedenen Zahnrädern, Schrauben und anderen Objekten wird mit Farbe auf Papier oder Stoff gedruckt. Jedes Kind erfindet seine eigene Maschine.
Geeignet für Klasse 5 bis 6.
Dauer zwei Stunden inkl. Führung durch die Tuchfabrik.
Entgelt: 80 €, zwei Begleitpersonen frei.
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

Tiere und Pflanzen im und am Wasser
Mit Gummistiefeln, Sieb und Lupe das Leben am Erftmühlenbach erforschen... (Nur von Mai bis Oktober buchbar; Gummistiefel und Ersatzsocken müssen mitgebracht werden.)
Geeignet für Klasse 5 und 6.
Dauer zwei Stunden inkl. Kurzführung durch die "Nassbereiche" der Tuchfabrik.
Entgelt: 80 €, zwei Begleitpersonen frei.
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

Schreiben & Kopieren wie vor 100 Jahren
Mit Feder, Federhalter und Kopiertinte schreiben die Kinder in "Deutscher Schrift" und probieren das altertümliche "Nasskopieren" mit der Kopierpresse aus.
Geeignet für Klasse 5 und 6.
Dauer zwei Stunden inkl. Führung durch die Tuchfabrik.
Entgelt: 80 €, zwei Begleitpersonen frei.
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

Chef und Arbeiter:
Wie war das vor 100 Jahren in der Tuchfabrik?
Rollenspiel und Rätselspaß

In der Rolle des Chefs, Arbeiters oder Sicherheitsfachmannes erleben die Kinder bei der Führung die Arbeitswelt in der kleinen Tuchfabrik - anschaulich, begreifbar und sinnlich.
Geeignet für Klasse 5 und 6.
Dauer zwei Stunden.
Entgelt: 80 €, zwei Begleitpersonen frei.
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

Mit Wasser und Dampf:
Was die Maschinen in der Fabrik antreibt

Spielerisch die Funktion der Dampfkraft erfassen können die Kinder durch Inbetriebnahme der kleinen Modell-Dampfmaschinen des Museums. In der Fabrik können sie die große historische Dampfmaschine und die Transmission bestaunen.
Geeignet für Klasse 5 bis 10.
Dauer zwei Stunden inkl. Führung durch die Tuchfabrik.
Entgelt: 80 €, zwei Begleitpersonen frei.
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

Das Blaue Wunder - Färben mit Indigo
Mit Indigo werden Wollflocken, Stoffstücke oder T-Shirts u. ä., die zuvor abgebunden wurden, gefärbt.
Geeignet für Klasse 6 bis 10.
Dauer zwei oder drei Stunden inkl. Führung durch die Tuchfabrik.
Entgelt: 80 € (3 Stunden 100 €), zwei Begleitpersonen frei
Anmeldung erforderlich unter 02234 / 9921-555 (Kulturinfo Rheinland).

[ nach oben ]