Figurentheater-Führung

Wolli vom Figurentheater

Puppentheater in der Tuchfabrik – das LVR-Industriemuseum in Kuchenheim hat gemeinsam mit dem Figurentheater Spielbar aus Holzheim ein neuartiges Angebot für Kinder ab 5 Jahren entwickelt: Hauptakteur ist Wolli, eine als Schaf gestaltete Handpuppe, die durch die Fabrikräume leitet. Wolli führt die Kinder zu weiteren Figuren, dem Heizer, dem Krempeleiarbeiter, Herrn Webschütz, zwei Arbeiterinnen und nicht zuletzt Herrn Müller, den Fabrikbesitzer. Die Handpuppen, Marionetten und Schattenspiele lassen auf dramatische, überraschende und phantasievolle Weise den Arbeitsalltag wieder lebendig werden. Sogar Garnspulen und ein Webschütze haben auf einmal Augen, Nase und Mund und lassen uns an ihren Abenteuern teilhaben. Ein großer – und gewiss auch lehrreicher – Spaß!

Spulen fachsimpeln

Neu ist, dass es für das Puppentheater keine feste Bühne mehr gibt, dass die komplette Tuchfabrik zum Ort der Spielhandlung wird. Die kleinen Besucher wandern mit Wolli von Raum zu Raum und erleben an den authentischen Arbeitsorten erfundene Geschichten, die auf die Geschichte der Tuchfabrik Bezug nehmen.

Ich kennŽ mich hier aus!

Museumsleiter Detlef Stender und Maria-Regina Neft vom Förderverein, die die Entwicklung der Puppenführung begleitet haben, versprechen sich viel von dem Angebot, dass Emotion und Information kreativ verbindet. Möglich wurde diese neue Form der Museumsführung, die es in dieser Form in keinem anderen Museum gibt, durch eine großzügige Unterstützung des Fördervereins des Industriemuseums, der die Entwicklung des Konzeptes, der Dramaturgie und – nicht zuletzt – der Erstellung der Puppen finanziert hat. Vorsitzender Hans Bösch und der Vorstand waren sofort begeistert von der Idee, für die Allerkleinsten eine besonderes Angebot zu schaffen. „Das ist ein tolle Sache. Man kann ja nicht früh genug beginnen zu lernen und Kultur zu erleben“ meint Hans Bösch, der bald auch mit seinen Enkeln das Puppentheater besuchen will. „Die Jugend- und Bildungsarbeit liegt uns ganz besonders am Herzen. So können wir von klein auf bereits Begeisterung für die Tuchfabrik und das Museum fördern!“

Hast Du schon gehört...?

Dauer: ca. 70 Minuten, ab 5 Jahre. Eintritt: Kinder 4 €, Erwachsene 8 €.

Die Figurentheater-Führung kann auch von Kindergärten, Grundschulen oder für einen Kindergeburtstag gebucht werden: Kosten: 60 € pro Aufführung.

Anmeldung erforderlich: kiR - kulturinfo Rheinland

02234 / 99 21 555


[ nach oben ]